Unsere Verantwortung

Unsere Verantwortung

Fast alle unserer Papeterie-Produkte werden nach höchsten ökologischen und sozialen Standards in Deutschland produziert und kommen aus zertifizierter, nachhaltiger Produktion. Produkte aus dem Ausland kommen ausschließlich von Partnern, die wir persönlich kennen und deren Fertigung nach ökologischen und sozialen Aspekten gewährleistet ist. Durch Direktlieferungen vermeiden wir Verpackungsmüll. 

“FSC” ist ein eingetragenes  Warenzeichen der jeweiligen Organisation. Unser FSC®-Lizenzcode lautet FSC-C124793.

Darüber hinaus kompensieren wir Treibhausgasemissionen durch
zusätzliche Klimaschutzprojekte. Zu diesen gehört das Waldschutzprojekt Ecomapuá in Brasilien, welches das Verbot kommerzieller Abholzung und die Schaffung alternativer Einkommensquellen für ansässige Familien beinhaltet. Außerdem wird in Ruanda ein Projekt im Nyungwe-Wald unterstützt. Durch dieses erhalten Familien in der Region saubere Öfen aus Ton, um effizienter ihre Nahrung bereitstellen zu können. So wird zu diesem Zweck weniger Holz aus dem Regenwald verbraucht. Mehr Informationen erhalten Sie HIER.

Auch unsere Photovoltaikanlage trägt zum Schutz unserer Umwelt bei. Diese umfasst ca 4.500 qm Kollektorfläche und erzeugt bis zu 750 kW pro Stunde, was unseren eigenen Bedarf bei Weitem übersteigt.
So tragen wir zum verantwortungsvollem Umgang mit unseren globalen Ressourcen bei und erfüllen unseren eigenen Anspruch an eine bessere Welt.